Betty Schliephake-Burchardt Größe

Betty Schliephake-Burchardt Größe
Betty Schliephake-Burchardt Größe

Betty Schliephake-Burchardt Größe | Bettina “Betty” Schliephake-Burchardt ist eine deutsche Redakteurin, Autorin und Fernsehjurorin, die in zahlreichen Fernsehshows mitgewirkt hat. Bei zahlreichen Backwettbewerben im Fernsehen seit 2015 trat die weltweit renommierte Konditormeisterin Bettina Schliephake-Burchardt als strenges, aber letztlich liebenswertes und gutherziges Jurymitglied in mehreren Backwettbewerbsshows auf.

Wir enthüllen einige interessante Fakten über die Königin der Motivtortendekoration, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Obwohl die 1,92 Meter große Bäckermeisterin mit weißblonden Haaren heute mit ihrer Beherrschung kreativer Tortenkreationen andere glücklich macht, wählte sie ursprünglich einen ganz anderen Berufsweg.

Betty hatte in der Vergangenheit den Wunsch, Archäologin zu werden, aber sie hätte einen High-School-Abschluss benötigt, um ihren Traum verwirklichen zu können.

Wie sie einmal in einem Interview mit der Zeitschrift “Schöne Woche” zugab, machte sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin, fand das aber “zu theoretisch”. „Ich wollte mit meinen Händen etwas Kreatives machen, deshalb habe ich 2010 eine Ausbildung zum Konditor begonnen.

Für mich war sofort klar: Das war’s!“ Außergewöhnliche Kuchendekorationen aus England und Amerika erregten ihre Aufmerksamkeit.

Mit der Gründung von „Betty’s Sugar Dreams“ im Jahr 1993 wurde Betty als einer der ersten Profis in Deutschland professionell Kuchendekorationen im englischen und amerikanischen Stil angeboten.

Die Hamburger Konditormeisterin arbeitete über zwei Jahrzehnte als Hochzeits- und Motivtortenverkäuferin, bevor sie sich entschloss, sich ganz der Ausbildung und Beratung zu widmen.

2004 und 2010 wurde sie bei englischen Wettbewerben zweimal mit Gold und „Best in Class“ in der Kategorie „Novelty Cakes“ ausgezeichnet. Seit 2009 ist sie auch als Jury für Tortendekorationen in Deutschland tätig.

Nach dem Bestehen des „Certified Master Sugar Artist – CMSA”-Prüfung, die 2016 von der amerikanischen Kuchengruppe ICES durchgeführt wurde, war Betty die erste Europäerin, die dies tat. Sie ist im Vorstand der Hamburger Konditorinnung und im Gesellenprüfungsausschuss für Konditoren der Stadt Hamburg tätig.

Sie bildet sich trotz der zahlreichen Erfolge, die sie in ihrer Karriere bereits erreicht hat, weiter. Einen Lehrgang an der Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks in Weinheim, der in Zusammenarbeit mit der Schokoladenakademie Köln durchgeführt wurde, schloss sie 2017 mit Bravour erfolgreich ab.

Ihre Bemühungen wurden mit der Auszeichnung „Certified Chocolate Sommelière“ gewürdigt, womit sie als eine der ersten in Deutschland diese Auszeichnung erhielt.

Seit ihrer Gründung im Jahr 2015 ist sie im Vorstand der Hamburger Konditorinnung tätig. Ihren Meisterbrief im Konditorberuf erhielt Schliephake 2016 nach Abschluss ihrer Ausbildung.

2016 legte sie als erste Europäerin die Zertifizierungsprüfung des amerikanischen Kuchenverbands ICES ab, die sie zum Certified Master Sugar Artist in Alabama ablegte. 2016 startete sie auch ihren eigenen YouTube-Kanal, auf dem sie kulinarische Videos und Anleitungen postet.

Im Rahmen einer Ausbildung zur Chocolatiers, Meisterin des Konditoren- und Bäckerhandwerks an der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim 2017 erwarb sie als eine der ersten weltweit den Titel Zertifizierte Schokoladensommelierin.

2018 feierte Schliephake sein 25-jähriges Firmenjubiläum in Hamburg. Für das 2018 erschienene und von ihr mitverfasste Fachbuch „Törtchen:

Kunstvolle Konditorei im Kleinformat“ lieferte sie 12 Rezepte und Anleitungen unter der Überschrift „Kuchengestaltung“. An dem Buch haben neben dem Verleger Bernd Siefert auch Norman Hunziker, Matthias Ludwigs und Felix Vogel mitgewirkt.

Betty Schliephake-Burchardt Größe
Betty Schliephake-Burchardt Größe

Reply