Joseph Hannesschläger Todesursache

Joseph Hannesschläger Todesursache
Joseph Hannesschläger Todesursache

Joseph Hannesschläger Todesursache | Der deutsche Schauspieler und Musiker Joseph Hannesschläger wurde am 2. Juni 1962 in München, Deutschland, geboren.

Josef Hannesschläger erhielt seine Schauspielausbildung in den Jahren 1987 bis 1990 bei Hilde Rehm, Beles Adam, Harald Ludwig, Gaby Rothmüller und Alexander Duda. Er begann seine Schauspielkarriere als Koch und wechselte dann zur Schauspielerei.

Zu seinen Bühnenauftritten zählen Rollen in Produktionen wie Waiting for Godot, A Midsummer Night’s Dream, Caligula, The Physicists und West Side Story, nachdem er seine Schauspielausbildung abgeschlossen hatte.

Am Prinzregententheater München trat er als „Meister“ in der Uraufführung der Theateradaption des Romans Krabat von Otfried Preussler auf und führte mit Susanne Brantl Wilfrieds mitternächtlichen Liederabend auf, der später von Hiller zum Musiktheaterstück weiterentwickelt wurde und Michael enden im Jahr 2000 am Staatstheater am Gärtnerplatz in München .

Er hat als Autor und Performer in einer Reihe von Kabarettshows mitgewirkt und war auch als Theaterregisseur tätig.

Joseph Hannesschläger hat in mehr als 40 Fernsehserien und Fernsehfilmen mitgewirkt, darunter Gastauftritte in der Fernsehserie Der Bulle von Tölz. Durch seine Rolle als Kommissar und Bauer Korbinian Hofer in der Fernsehserie Die Rosenheimer Cops wurde Joseph Hannesschläger einem breiten Publikum bekannt .

Hannesschläger hat in zahlreichen Filmen mitgewirkt, darunter Der Schuh des Manitu , Just Over My Body, Bandits, Die Apothekerin, Poppitz, Harte Jungs und Knallharte Jungs.

Beim ZDF herrscht große Traurigkeit. „Unzählige Fans sowie alle Kollegen,

die mit ihm zusammenarbeiten durften, trauern um einen großen Volksschauspieler, den wir auch sehr vermissen werden“, sagte ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler in einer am veröffentlichten Erklärung Montag in München. „Mit seiner unvergleichlichen Mischung aus bayerischem Charme und subtiler Schlauheit hat er der Figur des Korbinian Hofer eine unverwechselbare Persönlichkeit verliehen“, so Joseph Hannesschläger.

Nach Angaben der PR-Agentur Presse Partner wird der Schauspieler in einer öffentlichen Zeremonie beigesetzt. Ein konkreter Zeitpunkt für die Veranstaltung steht jedoch noch nicht fest.

Freunde, Fans und Weggefährten von Joseph Hannesschläger treffen sich am Montag, 27. Januar, um 12:45 Uhr auf dem Münchner Ostfriedhof.

um sich endgültig zu verabschieden. Trauerreden halten Christian Ude , ehemaliger Oberbürgermeister von München, sowie die Schauspieler Max Müller und Alexander Duda.

Hannesschlägers größter Wunsch war eine öffentliche Trauerfeier. Er wollte sich bei seinen Fans bedanken, die nach Bekanntwerden seiner schweren Erkrankung großes Interesse daran zeigten.

Während der Trauerfeier haben Sie die Möglichkeit, Kondolenzbücher zu unterschreiben. Und er hatte noch eine Bitte: Statt Blumen und Kränzen spendete er lieber an den Mukoviszidose-Verein.

Bettina Hannesschläger, die Frau des Mannes, trug eine Sonnenbrille und wischte sich Tränen aus den Augen. Christian Ude, ein ehemaliger OB, hielt die Witwe in seinen Armen und tröstete sie. „Lieber Joseph, vielen Dank für alles“, sagte er in seinen letzten Worten an seinen verstorbenen Freund.

Unmittelbar nach Udes Abreise wurde der Song „Danny Boy“ von Johnny Cash gespielt. Hannesschläger war sich bewusst, dass ihm nicht mehr viel Zeit zum Leben blieb und er war dankbar für jeden Tag. Am 20. Januar verstarb der beliebte “Rosenheim Cops”-Darsteller Joseph Hannesschläger im Alter von 57 Jahren, ein tragischer Verlust für die gesamte Gemeinde.

Der in einem Münchner Hospiz an Krebs verstorbene Charakterdarsteller wird von der Fernsehbranche und der Öffentlichkeit betrauert.

Hannesschlägers Ehefrau Bettina war nach Angaben seines Vertreters zum Zeitpunkt seines Todes bei ihm. „Sie vollbringt für mich übermenschliche Kunststücke.“ Laut dem Schauspieler in einem Interview „ist sie die Liebe meines Lebens.“ Sie haben sich erst 2018 verlobt und dann 2018 geheiratet.

Hannesschläger machte die unheilbare Krankheit im Oktober öffentlich.

Laut Angaben auf seiner Website hat Hannesschläger im Laufe seiner Karriere in mehr als 45 Theaterstücken und rund 40 Film- und Fernsehproduktionen mitgewirkt. Er arbeitete auch als Kabarettist und hatte seine eigene Band Discotrain, die er gründete. Seine bekannteste Rolle war jedoch die des Schwergewichts-Kommissars Korbinian Hofer in der Fernsehserie „Rosenheim Cops“, in der er 17 Staffeln lang auftrat.

Joseph Hannesschläger Todesursache
Joseph Hannesschläger Todesursache

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *