Mette Marit Hochzeit

Mette Marit Hochzeit
Mette Marit Hochzeit

Mette Marit Hochzeit | Mette-Marit, Kronprinzessin von Norwegen, ist die Ehefrau von Kronprinz Haakon. Mette-Marit ist die Tochter von Kronprinz Haakon und Kronprinzessin Mette-Marit. Haakon ist die Thronfolgerin von Norwegen, was bedeutet, dass sie, wenn er den Thron betritt, sofort Königin des Königreichs wird.

Mette-Marit Tjessem Hiby, eine Bürgerliche, wurde am 25. August 2001 in der Stadt Bergen mit dem norwegischen Kronprinzen Haakon verheiratet. Unsere schönsten Hochzeitsfotos werden zu Ehren des 20-jährigen Jubiläums des Paares ausgestellt.

Die Eheschließung zwischen Kronprinz Haakon von Norwegen und der Bürgerlichen Mette-Marit Tjessem Hiby, die am 25. August 2001 stattfand, ist bis heute eine der unkonventionellsten Eheschließungen, die europäische Königshäuser je erlebt haben.

Marius, der damals vier Jahre alt war, war das Kind einer früheren Beziehung, die sie in die Ehe brachte. Darüber hinaus reflektierte die Braut ihren wilden Party- und Drogenkonsum.

Zu dieser Zeit war es für viele Norweger eine Quelle der Kontroverse. Der Kronprinz hingegen kämpfte um seine Liebe und siegte. Das Paar feiert derzeit seinen zwanzigsten Hochzeitstag.

Prinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon sind seit 20 Jahren verheiratet und führen die Bilderbuch-Ehe, von der jedes Paar träumt. Ob auf Familienfotos oder bei öffentlichen Auftritten, das Paar wirkt so glücklich und verliebt wie am Tag seiner Hochzeit.

Das Paar arbeitet zusammen, um Widrigkeiten wie der Krankheit von Mette-lung Marit zu begegnen, an der sie beide leiden. Während die Romantiker unter uns sofort erkannten, dass Mette-Marit und Haakon verliebt waren, glaubten die hartnäckigen Zweifler nicht, dass sie danach noch viele Jahre den Bund fürs Leben schließen würden.

Der Grund, warum der norwegische Kronprinz eine alleinerziehende Mutter mit wechselvoller Vergangenheit ist, war etwas, das manche Leute nicht nachvollziehen konnten.

Mette Marit Hochzeit

Das Paar hat jedoch auf brillante Weise gezeigt, dass Liebe jede vermeintliche Hürde überwinden kann und dass eine Patchwork-Familie in einer königlichen Familie immer noch wunderbar funktionieren kann.

Mette-Marit hat sich aufgrund ihres fürsorglichen Charakters einen besonderen Platz in den Herzen der Norweger verdient und ist auch heute noch sehr beliebt.

Das Paar hat sich entschieden, seinen Hochzeitstag anders zu verbringen, als es ursprünglich beabsichtigt hatte. Eigentlich hatten Mette-Marit und Haakon unterschiedliche Termine und wollten sie getrennt halten.

Eine Veranstaltung zum 20-jährigen Gründungsjubiläum ihres Fonds beinhaltete unter anderem ein Treffen mit Kindern und Jugendlichen. Das Coronavirus hat hingegen Prinzessin Ingrid Alexandra von Dänemark heimgesucht.

Die gesamte Familie befindet sich derzeit in häuslicher Isolation auf Gut Skaugum, wo sie mit einem Toast auf das Jubiläum feiern wird.

Unmittelbar nach Bekanntgabe der Verlobung äußerten Öffentlichkeit und Medien Unmut, viele Norweger bezeichneten sich selbst als „entsetzt“und hielten die Partnerwahl des Kronprinzen für fragwürdig.

Als Gründe für diesen Unmut wurden ihre mangelnde Bildung, frühere Beziehungen zu verurteilten Schwerverbrechern und die Sozialisierung in einem Milieu genannt, “in dem Drogen leicht erhältlich waren”.

Ein Kind namens Marius Borg Hiby wurde am 13. Januar 1997 als Ergebnis von Mettes Beteiligung Marits an dem verurteilten Schwerverbrecher Morten Borg zum Zeitpunkt ihrer Verlobung geboren.

Mette-Marit war zum Zeitpunkt ihrer Verlobung alleinerziehende Mutter. Marius Borg Hiby, der keine offizielle Position oder besondere Verantwortung innehat, zog sich 2017 aus dem öffentlichen Leben zurück, als er in die Vereinigten Staaten zog, um eine nicht identifizierte Universität zu besuchen.

Bei der Verleihung des Friedensnobelpreises im Rathaus von Oslo am 10. Dezember 2000 trat sie zum ersten Mal öffentlich als beabsichtigte Braut des Kronprinzen auf, nachdem die Verlobung des Paares am1.

Dezember 2000 bekannt gegeben worden war Beziehung zu Mette-Marit auf der Pressekonferenz erklärte Haakon, dass sie seit etwa einem Jahr zusammen seien.

Haakon überreichte Mette-Marit den identischen Verlobungsring, den sein Großvater König Olav V. und sein Vater König Harald V. ihren jeweiligen Verlobten in den vorherigen Generationen geschenkt hatten.

Am Anfang schien die Romanze zwischen Prinz Haakon und Mette-Marit Tjessem Hiby zum Scheitern verurteilt zu sein. Sie lernte den Kronprinzen von Norwegen kennen, obwohl sie vorbestraft war, einen unehelichen Sohn hatte und das College abgebrochen hatte.

Ihre Liebe überwand jedoch alle Logik und am 25. August 2001 wurden sie in der Ehe vereint. Wir laden Sie ein, mit uns ihre Porzellanhochzeit zu feiern.

Am 11. September 2001, kurz nach ihrer märchenhaften Hochzeit, brach in dem Land, in dem sie ihre Flitterwochen verbrachten, die Hölle los, als islamistische Terroristen Streiks in den Vereinigten Staaten starteten und über 3.000 Menschen ermordeten. Das damals erst 28-jährige Hochzeitspaar war erst wenige Tage zuvor in New York eingetroffen und spo

Mette Marit Hochzeit
Mette Marit Hochzeit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *