Axel Stein Familie

Axel Stein Familie
Axel Stein Familie

Axel Stein Familie | Axel Stein ist ein deutscher Schauspieler und Komiker.Bereits mit zwölf Jahren spielte Axel Stein mehrere Gastrollen in diversen Fernsehserien und war in der deutschen Werbung für das Tamagotchi-ahnliche Digimon Virtual Pets zu sehen.

1998 begann mit der Serie Hausmeister Krause seine Fernsehkarriere. In Marc Rothemunds Filmkomodie wirkte Harte Jungs 2000 erstmals als Hauptdarsteller eines Kinofilms mit.

Der in Wuppertal geborene und aufgewachsene Mann hatte schon früh eine von Problemen geplagte Fernsehkarriere. Axel Stein, Jahrgang 1982, gastierte seit seinem zwölften Lebensjahr 1994 in mehreren Fernsehserien.

Wenige Jahre später, 1998, debütierte er im Fernsehen in der Rolle des ” Tommie“ in der Reihe „Hausmeister Krause“. Danach spielte er in mehreren Spielfilmen mit, darunter „School“ (2000), „Knallharte Jungs“ (2002) und „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“ (2006).

Doch mit eigenen Fernsehshows ist er nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Comedian unterwegs und wurde 2002 mit dem Deutschen Comedypreis in drei verschiedenen Kategorien ausgezeichnet, darunter „Beste Newcomer-Comedy“, „Beste Comedy“. Serie“ für „Hausmeister Krause“ und „Bester Spielfilm“ für „Tough Guys“.

Darüber hinaus hat Axel Stein in der Vergangenheit auch mit Regie experimentiert. Sogar die renommierten Berliner Filmfestspiele veranstalteten 2014 eine Vorführung seines Horrorfilms „Tape 13“.

Axel Stein gab der GALA ein Interview, in dem er neben Fußball auch über seine neue Komödie „Volltreffer“ sprach. Es wurde aber auch über echte Männerfreundschaften und Frauenbeziehungen diskutiert.

Axel Stein ist heute Abend in der großen Sat.1-Komödie „Volltreffer“ als Philipp Stochowski zu sehen. Weil Philipps Herz beim BVB schlägt, setzt er alles daran, Spielertransfers zum FC Bayern zu verhindern. Philipps Herz schlägt für den BVB.

Viktoria, Funktionärin des FC Bayern, wird nach einem Unfall von ihm als Geisel genommen und er verliebt sich schließlich in sie. Im großen GALA-Interview verriet Axel seine Gedanken zu Familie und Freundschaft.

was der FC Köln Axel über den BVB denkt, warum er im Film an der Stange tanzen musste und warum er das tun musste. Vor seinem Leinwanddebüt in Tough Guys wurde die Rolle des cleveren dicken „Red Bull“ an der Seite von Tobias Schenke populär.

Als er zehn Jahre alt war, ahmte er Phil Collins nach, trat in einem Werbespot für Tamagotchi auf und spielte in „Zehntausenden Folgen“ von „Die Wache“, wie er es nannte.

Axel Stein Familie

Mit zwölf Jahren gab er sein Kinodebüt in Tough Guys. Red Bull ist der immer geile Schuljunge, der auf der Penne alles organisieren kann, im Dessous-Shop Feldstudien betreibt und Florian beim Sprechenden Mitglied mit lustigen Ratschlägen und leckeren Taten unterstützt.

Red Bull ist ein Feldforscher für Dessous-Shops. Im zweiten Teil der Serie mit dem Titel „Knallharte Jungs“ verkleidet er sich als Frau und beauftragt Florian mit der Pflege der Großmutter der Frau, um seine attraktive Kommilitonin für sich zu gewinnen.

2006 startete er als Fahrer bei der Mini Challenge Germany und belegte mit einem Punkt den 40. Gesamtrang. Er nahm an zwei der Rennveranstaltungen teil. 2010 und 2011 nahm er jeweils als Gastfahrer an zwei weiteren Rennen des Volkswagen Scirocco R-Cup teil.

Mit einem Podestplatz gilt Stein als erfolgreichster Teilnehmer der TV total Stock Car Crash Challenge. Fünfmal belegte er den ersten Platz in der 1500-cm³-Klasse und führte sein Team beim sogenannten Rodeo-Rennen zum Sieg.

In mehreren Folgen von GRIP – Das Motormagazin oder Motorvision TV, sowie Folgen von Autobild.tv und World of Wonder hat er diverse Kraftfahrzeuge unter die Lupe genommen.

Stein nahm 2002 drei Deutsche Comedy-Preise mit nach Hause: einen für „Bester Newcomer“, „Beste Comedy-Serie“ für „Hausmeister Krause“ und „Bester Spielfilm“ für „Knallharte Jungs“.

Nachdem er 2002 den Jupiter-Filmpreis als bester Nachwuchsdarsteller gewonnen und 2003 eine Nominierung für den internationalen Fernsehpreis Rose d’Or in der Kategorie Beste Sitcom erhalten hatte.

wurde er erneut für den Deutschen Comedypreis in der Kategorie Bester Hauptdarsteller berücksichtigt nächstes Jahr.

Außerdem nahm er an der bekannten Fernsehsendung „Total Stock Car Crash Challenge“ teil, die von keinem geringeren als dem Entertainer Stefan Raab moderiert wurde, und gewann diesen Wettbewerb fünfmal. Fun Fact:

Axel Stein hat einen Rennfahrerschein und moderiert seit 2018 gemeinsam mit RTLII-Liebling Matthias Malmedie den YouTube-Kanal „Axel und Matthias“.

Dieser Kanal behandelt alle Themen rund um das Auto, das beliebteste Spielzeug in Deutschland, einschließlich leistungsstarker Automobile.

Stein wird ab April 2022 an der dritten Staffel der Amazon Prime Video-Serie „LOL – Last One Laughing“ teilnehmen. Er wird in der Show neben anderen Comedy-Größen wie Anke Engelke und Chr. auftretenChristoph Maria Herbst.

Axel Stein Familie
Axel Stein Familie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *