Grigore Lese Biografie

Grigore Lese Biografie
Grigore Lese Biografie

Grigore Lese Biografie | Grigore Leșe ist ein bekannter Musiker aus Rumänien.Grigore Leșe, ein bekannter rumänischer Volksmusiker, wird an der heutigen Folge von „40 Fragen mit Denise Rifai“ teilnehmen.

die um 22:30 Uhr auf Kanal D ausgestrahlt wird und ein Live-Publikum bietet. Vor der Ausstrahlung der Show wurde herausgefunden, mit wem er verheiratet war.

Geboren in ara Lăpușului, begann er im Alter von drei Jahren zu tanzen, und seine gesamte künstlerische Karriere war geprägt von fast tausend Konzerten im In- und Ausland sowie der Veröffentlichung von über hundert Liedern und neun Alben mit alter Musik .

Er gilt als einer der einflussreichsten Künstler seiner Generation. Grigore Leşe ist ein wahrer Schatz der rumänischen Folklore. Er ist Radio- und Fernsehdirektor, Professor für Ethnomusikologie, Autor von vier Büchern, Doktor der Musik und Ehrendoktor der Westuniversität Vasile Goldiș in Arad.

Grigore Leșe trägt auch den Titel eines Doktors Honoris Causa. Das Privatleben von Grigore Leşe beinhaltet die Tatsache, dass er alleinerziehender Vater eines Sohnes ist.

Laut wowbiz.ro war der Musiker in seinen jüngeren Jahren mit einer populären Musiksängerin namens Mărioara Voichița Leșe verheiratet. Sie hatten einen gemeinsamen Sohn namens Ciprian, der ein Experte für Computertechnologie ist.

Citeşte intreaga ştire: Cine a fost soţia lui Grigore Leşe. Cei doi au divorțat in urmă cu ani buni și au un băiat impreună: „Nu știu dacă era ce aveam eu nevoie“.

2003 wurde er für seine Arbeit, die auf der Dissertation mit dem Titel „Horea in grumaz“ basierte, im Fach Musik promoviert. Considerații teoretice și practise ali interpretării genului dintr-o perspectivă stilistică.

Ab 2005 hatte er eine Stelle als assoziierter Lehrer für Ethnomusikologie an der Universität Bukarest inne.Danach, im Jahr 2006, begann er, Shows im öffentlich-rechtlichen nationalen Radio und öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu moderieren, wofür er später mit nationalen und internationalen Journalistenpreisen ausgezeichnet wurde.

Grigore Lese Biografie

2007 wurde ihm der großartige Preis des rumänischen Verbands der Fernsehfachleute (APTR) überreicht. 2009 verlieh ihm Radio Rumänien die Medaille für Kulturjournalismus, und 2009 wurde er für eine Auszeichnung beim Internationalen Film- und Fernsehfestival in Shanghai nominiert.

Leşe ist der erste rumänische Musiker, der traditionelle Künstler aus anderen Kulturen und Ländern wie Iran, Syrien und Pakistan mit auf die Bühne geholt hat, um die Verbindung zwischen alter Musik in Rumänien und Musik aus dem Osten aufzuzeigen.

Dies geschah mit dem Ziel, die Beziehung zwischen alter Musik in Rumänien und Musik aus dem Osten aufzuzeigen.

Seine Kompositionen wurden in einer Reihe von Dokumentar- und Spielfilmen verwendet, die in Rumänien und anderen Ländern produziert wurden, darunter „The Pharaoh“, „Gunpowder“, „Treason and Plot“ und „Wild Carpathia“.

Es wurde angekündigt, dass er auf Festivals auf der ganzen Welt auftreten würde, darunter in Washington, D.C., Bloomington, Paris, Berlin, Athen, Montreal, Basel, Morelia, Frankfurt und London.

Grigore Lese behielt die antiquierte Interpretationsmethode bei, die er in seinem Weiler gelernt hatte, obwohl er am Konservatorium von Cluj studierte. Grigore Lese erklärte: “Ich bin glücklich, einen Abschluss an einem Folkloreinstitut namens Tara Lapusului gemacht zu haben”, und bezog sich dabei auf seinen Bildungshintergrund.

„Wer sind die Lehrer in diesem Bildungszentrum? Es gibt einige nette Menschen, unter denen ich gelebt habe, und sie sind diejenigen, die in ihren Seelen Melodien trugen, die ich für die typischsten unserer rumänischen Spiritualität halte:

Doines, Chöre mit Knoten , und andere Lieder aus der Hochzeitszeremonie, aus Catania und aus dem pastoralen Leben.

Aber Grigore Lese ist vor allem durch das, was er tut, ein formidabler Kämpfer für die Wahrung der Authentizität in der Folklore und gegen Fälschungen jeglicher Art.

Es gibt sehr wenige davon, und deshalb kann ich sagen, dass ich kein sehr breites Repertoire habe; Ich wollte vor allem die Qualität erhalten. Ich mache keine Musik, während sich Leute durch die Fabrik bewegen.

Auch wenn die Audioaufnahmen eine Funktion erfüllen, kann ich Ihnen garantieren, dass das Hören von Grigore Lese “live” eine Wirkung hat, die alles übertrifft, was Sie sich vorstellen können.

Wir werden nie wissen, wer wir wirklich sind, bis wir der Welt zeigen, was Doina bedeutet, was Sehnsucht ist, und was Doina impliziert, was unbegleitete Musik ist. Bis dahin werden wir nie wissen, wer wir sind.“

Grigore Lese Biografie
Grigore Lese Biografie

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *