Stefanie Hempel Alter

Stefanie Hempel Alter
Stefanie Hempel Alter

Stefanie Hempel Alter | Die Klanglandschaft Hamburgs Wenn wir uns treffen, weiß ich eigentlich nur, dass die Beatles früher auf dem Kiez gespielt haben. Stefanie hat einen musikalischen Hintergrund, aber heutzutage veröffentlicht sie nicht mehr so ​​viel von ihrer eigenen Arbeit, was schade ist.

Das nimmt viel Zeit in Anspruch, aber sie kann es nicht wirklich. Das wiederum hängt mit der Arbeit zusammen, die sie betreibt, damit Menschen wie ich etwas über die Zeit erfahren, in der die Beatles in Hamburg ansässig waren.

Seit rund fünfzehn Jahren plant und koordiniert Stefanie eine Kiez-Tour auf den Spuren der Beatles. Darüber hinaus ist diese Tour so bedeutend, dass Anhänger der Beatles aus der ganzen Welt große Entfernungen zurückgelegt haben, um zu den ersten Menschen zu gehören, die sie erleben.

Hempel ist derjenige, der die Idee für die Beatles-Musical-Tour in Hamburg hatte. „Die größte Beatles-Tour aller Zeiten“, wie die britische Version von MTV betitelt.

Seit seiner Jugend ist der Musiker und Songwriter ein leidenschaftlicher Liebhaber der Beatles. Längst ist er im Hamburger Kiez zu einer Institution geworden und gilt weithin als DER deutsche Beatles-Spezialist.

Bei dem großen Konzert, das Hempel anlässlich des halben Jahrhundert-Jubiläums des Albums „Abbey Road“ in der Manufaktur veranstaltete, formierte sich die Band unter Mitwirkung des legendären Sängers Billy King aus Hamburg und des Texters und Gitarristen Ben Barritt aus London.

Wunderbar sparsame Akustik-Arrangements bringen The Silver Spoons auf die Bühne, um die unverfälschte Pracht der dreistimmigen Harmonien der Beatles zu präsentieren.

Bemerkenswert ist auch der Weg, der Stefanie zu den Beatles führte. Das fand Mitte der 1980er Jahre irgendwo in Mecklenburg-Vorpommern statt.

Als sie neun Jahre alt war, gab ihr Vater ihr nur diese eine Kassette. Er steckt es in das veraltete Tonbandgerät, das auf der Fensterbank steht, und plötzlich ist die ganze Welt in ihrer ganzen Pracht da: Gerüche, Geräusche, Licht … alles ist da, als wäre es das Erste Zeit.

Sie kann sich an jeden einzelnen Aspekt dieser Erfahrung so deutlich erinnern wie vor mehr als drei Jahrzehnten, selbst während wir dieses Gespräch führen.

Es war im positivsten Sinne des Wortes vorbei, als die ersten Akkorde von „She Loves You“ erklangen. Nicht einmal für eine Sekunde, geschweige denn ein paar Tage. Sondern ihr ganzes Leben lang. Bereits mit zehn Jahren begann sie, eigene Songs zu schreiben und aufzunehmen. Und sicher nicht irgendeine.

Stefanie Hempel Alter

Die Beatles werden immer meine Großfamilie und meine Schutzengel sein. Das ergibt Sinn im Zusammenhang mit einem Traum, den ich vor vielen Jahren über George Harrison erlebt habe.

Es war November und ich durchlebte einen herausfordernden Moment in meinem Leben. Meine Beziehung zu meinem Partner war vor Kurzem beendet und ich lebte zu diesem Zeitpunkt in Hamburg.

Ich fühlte mich völlig isoliert. In der folgenden Nacht hatte ich einen Traum, dass ich George Harrison bei einem Spaziergang über das weitläufige Gelände seines Hauses Friar Park in England begleitete.

Da sind wir also, beide auf dem Weg, und er zeigt mir jede einzelne Blume und erklärt mir die Bedeutung jeder Pflanze und jedes Baumes, an dem wir entlang der Straße vorbeikommen.

Weil die Luft im Herbst frisch ist, packen wir warme Jacken ein und verbringen Stunden draußen im Park. George kann nicht aufhören, mich mit diesem teuflischen Grinsen im Gesicht anzugrinsen.

Irgendwann machen wir uns auf den Weg zu einer kleinen Gartenhütte, und dort gießen wir uns, um uns aufzuwärmen, jeder eine Tasse Earl Grey Tee ein und fügen einen Spritzer Milch hinzu.

Stefanie Hempel, Beatles-Expertin aus Hamburg, und ihre Band haben erneut zahlreiche namhafte Musiker aus den unterschiedlichsten musikalischen Bereichen eingeladen, um dieser wunderbaren Lieder und Melodien zu gedenken.

Gemeinsam bringen sie den Reichtum, die Farbenpracht, das tiefe Mitgefühl und die verführerische Anziehungskraft auf die Bühne, die in der Musik von Paul McCartney zu finden sind.

Mit dabei sind zahlreiche namhafte Musiker, darunter Wolfgang Niedecken, Inga Rumpf, Gustav Peter Wohler, Otto Waalkes, Stoppok, das Kaiser Quartett und Phil Siemers.

Das Publikum wird mit Darbietungen und Interpretationen von Songs aus Pauls gesamter Karriere verwöhnt. Von Hamburgs Rock ‘n’ Roll bis zum Sound der Beatlemania, den großartigen Balladen, Solostücken und Meisterwerken von Wings und den Beatles hat diese Sammlung alles zu bieten.

Gemeinsam mit Stefanie Hempel führt der bekannte Romanautor und Kabarettist Frank Goosen, der auch ein großer Fan der Beatles ist, durch das Programm.

Gemeinsam werden sie die Inspirationen für die Songs untersuchen, die Geschichten erzählen und sich mit den besonderen musikalischen Gästen über die Faszination und das bleibende Erbe der Beatles unterhalten.

Stefanie Hempel Alter
Stefanie Hempel Alter

Reply