Reiner Calmund Gewicht Krankheit

Reiner Calmund Gewicht Krankheit | Der frühere deutsche Fußball-Manager Reinhold „Reiner“ Calmund ist in den Ruhestand getreten. Von 1976 bis 2004 leitete er den Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen.

Calmund suchte im Jahr 2020 einen Arzt auf, als er sich schließlich einer Magenoperation unterziehen musste. Dies führte zu einem schnellen und scheinbar dauerhaften Gewichtsverlust. Er nahm Ernährungsumstellungen vor und fing an, regelmäßig zu trainieren, um sein Ziel zu erreichen.

Auch die dicke Schürze, die mehr als zehn Kilogramm wog und nach der Gewichtsabnahme schlaff um Calmunds Bauch hing, wurde ihm im Frühsommer abgenommen.

„Wenn man so einen dicken Bauch hat, dann gibt es auch Blutgefäße, die sich weiten und erweitern – und das musste verödet werden“, erklärte er den stundenlangen Eingriff.

Calmund behauptet, er habe trotz seines neuen schlankeren Körpers genauso viel Spaß wie zuvor. Der “Bild”-Zeitung sagte er: “Natürlich liebe ich immer noch gutes Essen.”

Die Hoffnung, jemals wieder so übergewichtig zu werden wie früher, hat er offenbar aufgegeben. Es stimmt, dass „meine Werte fantastisch sind“, denn „ich lebe ein sehr gesundes Leben und bin viel unterwegs.“

Seine Frau Sylvia Calmund kündigte Ende 2020 in der RTL-Show „Menschen, Bilder, Emotionen“ die Spende der zu großen Kleidungsstücke an das Rote Kreuz an. Außerdem seien „aus den Shirts mehrere Masken entstanden“.

Der frühere Schwergewichtler Reiner Calmund hat nach einer Magenbypass-Operation fast die Hälfte seines Körpergewichts verloren.

Der 73-Jährige von der Deutschen Presse-Agentur in Saarlouis sagte: „Jetzt wiege ich im Schnitt 90 bis 92 Kilogramm, früher hatte ich 180 Kilo, also die Hälfte.“

Durch die Gewichtsabnahme seien seine Gesundheitswerte nicht mehr nur besser, sondern “jetzt ideal”. Er sei jetzt auch “mobiler in allem”.

Der ehemalige Fußballmanager sagte: “Jetzt kann ich mit meinem Kind Badminton spielen!” Und machen Sie einen Spaziergang durch die Nachbarschaft. Mein Körper und mein Geist fühlen sich beide stark und revitalisiert.

Reiner Calmund Gewicht Krankheit
Reiner Calmund Gewicht Krankheit

Es sei “die absolut perfekte Entscheidung” gewesen, sagte Calmund über die Operation vor zwei Jahren. Die Operation führt zu einer Verringerung der Magengröße um 70-80 %.

Und ich habe es geschafft, ohne Hunger oder Schmerzen zu haben! Ich bin auch ziemlich gut darin geworden, nicht zuzunehmen. Der einzige Haken ist, dass ich schneller satt werde.

Laut Calmunds Behauptung gegenüber RTL Punkt12 habe er derzeit eine beidseitige Lungenembolie erlitten. Offensichtlich war das aber nicht die ganze Geschichte.

Die Ärzte stellten fest, dass ich eine beidseitige Lungenembolie hatte. Angina und einen Herzinfarkt auch. Auf der Intensivstation bin ich gelandet“, sagte der 71-Jährige.

Sein Leben war in Gefahr, und er musste in vielen Dingen ganz von vorne anfangen, unter anderem beim Wiedererlernen des Laufens.

Anfangs saß Calmund im Rollstuhl später wechselte er zum Rollator, fast 15 Monate sind seitdem vergangen, und Calmund hat die Reißleine gezogen und einen neuen Lebensweg begonnen – seiner Gesundheit zuliebe.

1976 begann Calmund seine Karriere als Jugendleiter und Ansager beim TSV Bayer 04 Leverkusen. Danach war er bis 1988 im Vorstand. Bald darauf wurde er in die Führungsposition der Profifußballabteilung befördert. 1999 wurde Calmund zum Vorstandsvorsitzenden von Bayer Leverkusen ernannt.

In Calmunds Zeit als Trainer waren Leverkusens größte Erfolge der Gewinn des UEFA-Pokals 1988 und des Deutschen Pokals 1993. Darüber hinaus wurde Leverkusen viermal Zweiter in der Meisterschaft und einmal in der Champions League.

Nach dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 sah Calmund als einer der Ersten die Möglichkeit, in Ostdeutschland großartige Spieler zu rekrutieren. Er orchestrierte den Transfer von Andreas Thom vom BFC Dynamo.

Reiner Calmund Gewicht Krankheit

Am 16. Dezember 1989 war der Verkauf öffentlich bekannt. Der Wechsel von Andreas Thom aus der DDR-Oberliga in die Bundesliga war historisch.

Calmund arrangierte schnell auch die Verpflichtung von Ulf Kirsten von der SG Dynamo Dresden. „Von hochkarätigen Nachwuchsleistungszentren mit hauptamtlichen Ausbildern konnten wir im Westen in den 1980er Jahren nur träumen“ .

Während der Zeit, die als Die Wende bekannt ist, gilt Calmund weithin als treibende Kraft beim Scouting von Talenten in Ostdeutschland.

Bernd Schuster, Michael Ballack und Rudi Völler wurden alle von Calmund verpflichtet. Neben dem Bulgaren Dimitar Berbatov verpflichtete er auch die Brasilianer Paulo Sérgio, Jorginho, Emerson, Zé Roberto, Lcio und Juan sowie den portugiesischen Mittelfeldspieler Luis Fabiano.

Calmund gab am 8. Juni aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt als Vorstandsvorsitzender von Bayer 04 Leverkusen mit Wirkung zum 30. Juni 2004 bekannt.

Im März 2006 verbreitete sich die Nachricht, dass der Club Calmund gefeuert hatte. Der Grund: Der Berater des Bielefelder Spielers, Volker Graul, erhielt angeblich 580.000 Euro in bar, um zwei kroatische Spieler zu kaufen, die sich nie verpflichtet hatten, für den Verein zu spielen.

Calmund sagt weiter, er habe Graul auf Wunsch von Bayer Leverkusen 350.000 Euro aus eigenen Mitteln gezahlt. Calmund wurde von der Staatsanwaltschaft Köln wegen Untreue angeklagt, das Verfahren nach Zahlung einer Geldstrafe von 30.000 Euro eingestellt.

Ein Verfahren hat das letzte sichtbare Zeichen von Calmunds Exzessen beseitigts Gewicht: die Fettschürze.Der über elf Kilogramm schwere Hautlappen wurde nach einem vierstündigen Eingriff operativ entfernt.

Auch wenn Calmund kaum 90 kg wiegt, ist ihm das ein zutiefst persönliches Anliegen. Laut seinem Interview mit „t-online.de“ „stand ich am nächsten Tag auf dem Balkon der Klinik und hatte Tränen in den Augen.“

Weil mein Baby unten lag, winkten meine Nisha und ich so begeistert, dass uns vor Erleichterung fast schwindelig wurde.

Big Boss bei RTL, den Calmund vom 26. Oktober 2004 bis zum 4. Januar 2005 moderierte, war ein Spin-off der amerikanischen Show The Apprentice, in der Donald Trump den Kandidaten als Mentor diente.

Calmund wurde am 25. April 2005 in den Vorstand von Fortuna Düsseldorf gewählt.Bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 vertrat er als Botschafter behinderte Menschen in Deutschland.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter Calmund wurde zum „International Championship Ambassador 2008 Klagenfurt“ ernannt und war Ehrenbotschafter für Nordrhein-Westfalen bei der FIFA WM 2006.

Reiner Calmund Gewicht Krankheit
Reiner Calmund Gewicht Krankheit

Calmunds Beratungs-Auftritt bei Dynamo Dresden wurde am 15. Juni 2010 bekannt gegeben. Sein erklärtes Ziel war es, „saubere, kompetente Frameworks“ zu entwickeln. Diese Zusicherung erfolgte ohne Kosten für den Verein bzw. die Stadt Dresden, die in der Organisation ein Mitspracherecht hat.

Reply