Olivia Kortas Wikipedia

Olivia Kortas Wikipedia | Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Journalistin musste Olivia Kortas mehrere Praktika absolvieren. Ihr Interesse, etwas über deutsche Printmedien zu lernen, entsprang ihrer lebenslangen Liebe zum Schreiben.

Olivia Kortas Wikipedia
Olivia Kortas Wikipedia
Olivia Kortas Wikipedia

Es waren die strengen Hierarchien und der Mangel an Innovation, die sie desillusioniert und wütend machten. „Ich wollte nicht fünf Jahre in einer Redaktion sitzen und urkomische Artikel auf Basis von dpa-Nachrichten schreiben“, erklärte sie.

Es stimmt, was sie sagen: “Diese Arbeitsweise macht Schluss mit jedem originellen Gedanken und der Lust, Geschichten zu schreiben.” Sie fühlte sich aufgrund der Arbeitsatmosphäre entmutigt, sinnvolle Fragen zu stellen.

Kortas erwarb Abschlüsse in Kommunikationswissenschaft und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie in politischem Journalismus an der University of the Netherlands und der University of Denmark.

Während ihrer Zeit in Utrecht und Aarhus lernte sie viele Menschen aus der ganzen Welt kennen, die enge Freunde und zuverlässige Mitarbeiter werden sollten.

Wir beide wollten es besser machen, bemerkte sie. Sie entschieden sich für langfristige Initiativen und konzentrierten sich auf die Auseinandersetzung mit der globalen Politik.

Kortas fing an, Reisen nach Griechenland und in andere Teile Osteuropas zu unternehmen, um bedeutungsvollen Geschichten nachzuspüren. Am Anfang war es nur etwas, worauf ich neugierig war

Olivia Kortas Wikipedia

Olivia Kortas
  • Herkunft
  • verheiratet
  • Vermögen
  • Beziehung
  • Wie alt
Wikipedia
  • Deutsch-polnisch
  • Bald aktualisiert
  • Bald aktualisiert
  • Bald aktualisiert
  • 28 Jahre

Ich habe über deutsche Medien nicht viel über Flüchtlinge in Bulgarien erfahren, aber ich war mir bewusst, dass Menschen an den Grenzen abgewiesen wurden, wenn sie versuchten, aus Bulgarien in die EU einzureisen. Und so ging ich dorthin, um die Angelegenheit persönlich zu untersuchen.

Derzeit trägt Kortas zu einer Vielzahl ausländischer Publikationen bei, hauptsächlich Zeitungen und Zeitschriften in Deutschland, Österreich und den Niederlanden. Sie machten Sinn als erzählerische Hilfsmittel für die Dinge, die sie gesehen und getan hatte.

Darüber hinaus haben sie einen erheblichen Vorteil gegenüber anderen Medienarten. Personen, die mit der Materie nicht vertraut oder nicht daran interessiert sind, können nach dem Lesen der Berichte neugierig werden.

Du kannst ihnen den Geruch und die Geräusche beschreiben. Dies könnte zu einer stärkeren emotionalen Beteiligung und einem genaueren Verständnis der Situation durch das Publikum führen.

Kortas ist deutscher und polnischer Doppelbürger. Während ihre Kindheit in Deutschland verbracht wurde, pendelt sie heute zwischen Warschau und Prag.

Kortas sprach fließend Polnisch, wie heute viele junge Deutschpolen. Obwohl sie fließend Polnisch sprach, hatte sie große Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben in der Sprache. Sie hat es selbst herausgefunden.

An diesem Tag ist sie besonders dankbar für die Fähigkeit, polnische Literatur lesen zu können. Der Witz der polnischen Sprache lässt sich in einer deutschen oder englischen Übersetzung nicht vermitteln.

Obwohl Polnisch allgemein als schwer zu beherrschende Sprache gilt, verbesserte sie ihre Kenntnisse nach und nach, indem sie E-Mails schickte und beantwortete und mit Muttersprachlern sprach.

Dass sie zwei Sprachen und kulturelle Normen fließend beherrscht, ist ein Gewinn für ihre Berichterstattung. Sie fuhr fort, zu erklären, wie nützlich Polnischkenntnisse bei der Berichterstattung aus der Türkei gewesen seien.

Die einladende Haltung und das entspannte Auftreten erinnerten Kortas an seine Heimat Polen. Über Polen zu schreiben, fällt ihr allerdings nicht immer leicht. Einerseits fühlt sie sich diesen Erzählungen enger verbunden.

Kortas hingegen weiß mehr Nuancen über Polen als jede Redaktion in Deutschland. Es fällt ihr schwer, den Ernst der aktuellen Lage in Polen zu artikulieren. “Ich habe es sehr lange aufgeschoben, über Polen zu schreiben”, sagte sie. „Aber jetzt weiß ich, dass ich das Thema zu Papier bringen muss.

Kurz gesagt, ich kenne das Land und seine Bewohner gut. Deshalb glaube ich, dass meine Beschreibungen zutreffender sind.

Olivia Kortas Wikipedia
Olivia Kortas Wikipedia

Ständige Demonstrationen gegen die polnischen Reformen zeugen von der weit verbreiteten Angst der Bevölkerung vor den Veränderungen. Die Ereignisse in Polen sind für die EU und einen großen Teil der Bevölkerung von großer Bedeutung.

Laut Olivia sind nur rund fünf Prozent der Polen für einen Polexit, also für Polens Austritt aus der Europäischen Union. Dies steht im Einklang mit früheren Umfragen, die zeigen, dass 80 % der Polen es vorziehen, in der EU zu bleiben und den EU-kritischen Ansatz der Regierung nicht akzeptieren.

Doch die Fronten werden immer härter: Am vergangenen Dienstag ging Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki so weit, der Europäischen Union Erpressung vorzuwerfen.

Der Umgang mit LGBTQ-Personen ist nur ein Beispiel für die vielen Schwierigkeiten des Landes. Wie Kortas betont, kann es für Außenstehende jedoch einfach sein, sich aufgrund einiger weniger Themen eine Meinung über Polen zu bilden.

Deshalb findet sie, dass die deutschen Medien ein unfaires Bild von Polen zeichnen. Sie bemerkte: „Ich sehe dies als einen aktivistischen Ansatz zur Berichterstattung.“ Sie denkt, dass das Gespräch stirbt, wenn die Leute einfach eine Seite kritisieren.

Auf die Frage, wie sie an den Journalismus herangeht, antwortete sie: „Ich habe eine wirklich hohe Messlatte für meine Art zu berichten.“ Ich frage mich oft, ob ich zu viel Zeit damit verbringe, Dinge zu erklären.

Kann ich möglicherweise die Regierung verteidigen? Sollte ich dagegen sein, obwohl sie nicht meine Meinung vertreten und ich sie niemals bei einer Wahl unterstützen würde?

Olivia Kortas Wikipedia

Reply